11 Abkürzungen zu beruflichem und persönlichem Erfolg

Abkürzung zum Erfolg
Foto: jayhem, benötigte Lesezeit: 8 Minuten

Leere Worthülsen

Abkürzungen zum beruflichem und persönlichen Erfolg gibt es wie Sand am mehr … sehr häufig in Form von Büchern.

Die meisten von ihnen machen dir unrealistische Versprechungen. Die wenigsten bringen dir tatsächlich einen messbaren Nutzen. Und noch weniger Bücher hinterlassen bei dir einen bleibenden Eindruck, weil sie deine Art zu denken und Entscheidungen zu treffen kein Stück revolutionieren.

Woran mag das liegen? … In der Regel gibt es zwei Gründe. Zum einen liegt es am Autor, zum anderen an dir.

Ahnungslose Autoren

Ein Großteil der Autoren schreibt und spricht über Dinge, die sie in ihrem bisherigen Leben noch nie selbst umgesetzt haben.

Hochdekorierte Professoren erklären dir, wie du erfolgreich ein Unternehmen gründest und dabei große Risiken auf dich nimmst … Wie viele von diesen Professoren haben aber bereits selbst ein Unternehmen gegründet und ihre hochsicheren Professorenstellen aufs Spiel gesetzt?

Selbst ernannte Führungspersönlichkeiten bringen dir bei, wie du deine Mitarbeiter zu führen hast … Dabei haben sie selbst … außer ihrer Haushaltshilfe … keinen einzigen Mitarbeiter unter sich.

Ideenhungriger Leser

Du machst es als Leser den Autoren auch ziemlich einfach. Du willst ständig neue Ideen und Konzepte von ihnen haben, wie du noch schneller, höher und weiter … sowohl beruflich als auch privat … vorankommst. Du verschlingst einen Ratgeber nach dem anderen und willst immer mehr.

Wohin soll das führen? Woher sollen die Autoren immer neue Ideen hernehmen?

Prinzipien können nicht neu erfunden werden … nur die Methoden. Setze deinen Durst nach ständig neuen Ideen und Konzepten auf deine persönliche Not-To-Do-Liste.

Fokus

Warum fokussierst du dich nicht auf einige wenige Bücher, arbeitest sie gewissenhaft durch und setzt das Erlernten auch tatsächlich um?!

Hier ist eine Auswahl von 11 Büchern, die dich auf deinem Weg zu beruflichem und persönlichem Erfolg spürbar voranbringen und inspirieren werden.

Nutze deine wertvolle Lebenszeit gezielt. Lerne von Menschen, die bewiesen haben, dass sie das, wovon sie schreiben, auch selbst umgesetzt haben:

11. Überflieger: Warum manche Menschen erfolgreich sind – und andere nicht

Buch von Malcolm Gladwell

Hast du dich auch schon mal gefragt, warum ein Mensch, der in der Schule zwei Mal sitzen geblieben ist, heute ein erfolgreicher Manager ist … und warum ein anderer, der einen Notenschnitt von 1,0 im Abitur hatte, es nur zu einem mittelmäßigen Büroangestellten geschafft hat?!

Malcom Gladwell erklärt dir, welche Faktoren deinen Erfolg beflügeln und welche ihn bremsen.

Hast du das Zeug zum Überflieger oder bist du das Opfer unglücklicher Umstände?

10. Von Microsoft in den Himalaya: Bücher für eine bessere Welt

Buch von John Wood

Warum, denkst du, gibt ein Manager seinen gut bezahlten Posten bei Microsoft auf, um im Himalaya für die Ärmsten der Ärmsten freiwillig Bibliotheken aufzubauen?

John Wood kennt die Gründe dafür ganz genau, denn es ist seine eigene Geschichte. Wood stellt in seinem Buch dar, was der zündende Funke für diese scheinbar absurde Idee war, welche Stolpersteine ihm im Weg lagen und wie er es am Ende geschafft hat, aus dem Nichts eine der weltweit erfolgreichsten Hilfsorganisationen im Kampf gegen den Analphabetismus zu gründen. Bis heute hat seine Organisation, Room to Reed, über 1.400 Schulen gebaut und über 11.200 Bibliotheken eingerichtet.

Welche Geschichte wird eines Tages über deinen Beitrag für die Gesellschaft erzählt?

09. The 7 Habits of Highly Effective People: Powerful Lessons in Personal Change

Buch von Stephen R. Covey

Stephen Covey verrät in seinem Buch, was einen Macher-Typen ausmacht und wie du selbst zu einem wirst … Macher-Typen sind übrigens Menschen, die ganz genau wissen, was sie wollen, warum sie es wollen und wie sie es bekommen.

Auch wenn das Buch bereits über 10 Millionen mal verkauft wurde, musst du dich von dem Gedanken verbabschieden, dass du allein durch das Lesen der 7 Prinzipien eine wundersame Wandlung vollziehen wirst.

Du musst die 7 Prinzipien verstehen und täglich leben … solange, bis sie dir in Fleisch und Blut übergehen.

08. Freakonomics: Überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen

Buch von Steven D. Levitt und Stephen J. Dubner

Was hat ein Drogendealer-Ring mit einem Fastfood-Konzern gemeinsam? Warum solltest du lieber Swimming-Pools anstatt Handfeuerwaffen meiden? Und welche Auswirkungen hat die Wahl eines bestimmten Vornamens auf die Karriere eines Kindes?

Diese und weitere skurrile Fragen beantworten der Ökonom Steven Levitt, der an der University of Chicago Volkswirtschaftslehre lehrt, … und Stephen Dubner, der als Journalist u.a. für The New York Times schreibt.

07. The 22 Immutable Laws of Marketing: Exposed and Explained by the World’s Two: Violate Them at Your Own Risk

Buch von Al Ries und Jack Trout

Wenn du die Gesetze des Marketings nicht kennst, kannst weder deine Produkte und Dienstleistungen, noch dich selbst erfolgreich vermarkten.

Al Reis und Jack Trout haben nach jahrzehntelanger Tätigkeit als Marketingberater die 22 unumstößlichen Gesetze des Marketings herauskristallisiert. Sie zeigen dir, welche Strategien fast immer funktionieren und welche von Anfang an zum Scheitern verurteilt sind.

Befolge sie, und du wirst Erfolge feiern. Missachte sie, und du wirst nie erfahren, welche Potentiale dir dadurch entgehen.

06. Rework: Business – intelligent & einfach

Buch von Jason Fried und David Heinemeier Hansson

Wie kann es sich ein Unternehmen erlauben, ambitionierte Wachstumsziele, langwierige Meetings, hoch bezahlte Vorstände und prall gefüllte Budgettöpfe einfach zu ignorieren und dennoch wirtschaftlich außerordentlich erfolgreich sein?

Jason Fried und David Heinemeier, die Gründer von 37signals, haben es vorgemacht und zeigen dir in ihrem Buch, wie es geht … und dass sie sogar trotz Internetblase und der letzten Finanzkrise weiter Gewinne erwirtschaftet haben.

05. The Art of Non-Conformity: Set Your Own Rules, Live the Life You Want, and Change the World

Buch von Chris Guillebeau

Wenn du dein bisheriges Leben wie ein Schlafwandler durchstreift hast, dann ist es an der Zeit aufzuwachen.

Formuliere deine eigenen Spielregeln, anstatt die Vorgaben deiner Umwelt einzuhalten. Verfolge deine eigenen Lebensziele, anstatt die Forderungen Dritter zu erfüllen.

Arbeite mit Chris Guillebeaus Hilfe Schritt für Schritt heraus, was du aus deinem Leben wirklich machen willst und wie du diese Ziele am schnellsten erreichst.

Verändere zuerst dich selbst, bevor du damit beginnst, die Welt zu verändern.

04. Eat That Frog!: 21 Great Ways to Stop Procrastinating and Get More Done in Less Time

Buch von Brian Tracy

Zeit ist das einzige Gut, das auf der Welt gerecht verteilt wird. Du erhält … wie jeder andere Menschen auch … pro Tag exakt 86.400 Sekunden, die du sinnvoll nutzen oder unwiederbringlich verschwenden kannst.

Verschwendung ist dabei häufig eine Folge von fehlender Fokussierung auf die richtigen Dinge, viel zu langes Herumeiern und Ablenkung durch unsere Umwelt.

Brain Tracy beschäftigt sich mit dem Thema Zeit-Management schon seit über 30 Jahren. In seinem Buch hat er die 21 wirksamsten Techniken zusammengefasst, die dir dabei helfen werden zu erkennen, was deine wichtigen Aufgaben sind, wie du sie in weniger Zeit erledigen kannst und jede Form von Ablenkung eliminierst.

Wie viel deiner wertvollen Zeit hast du heute bereits sinnvoll genutzt?

03. Wie man Bill Clinton nach Deutschland holt: Networking für Fortgeschrittene

Buch von Herrmann Scherer

Wie oft hast du mit wichtigen Menschen Visitenkarte ausgetauscht und übermütig bekräftigt: „Lassen Sie uns in Kontakt bleiben!“ … und hast danach von ihnen nie wieder etwas gehört? Oder du knüpfst lose Kontakte, die dir im Ernstfall nichts bringen.

Wenn dir diese Situation vertraut ist und du lernen willst, wie du dich zu einem Profi-Networker entwickelst, dann kann dir Herrmann Scherer weiterhelfen. Er zeigt dir, wie du mit den richtigen Menschen ins Gespräch kommst und deine Kontakte langfristig erfolgreich pflegst.

Übrigens, Herrmann Scherer lebt das, was er selbst predigt. Er hat es tatsächlich geschafft, Bill Clinton für einen Vortrag nach Deutschland zu holen.

02. Personal MBA: A world-class business education in a single volume

Buch von Josh Kaufman

Die Gebühren für einen MBA an einer internationalen Top Business School sind exorbitant hoch. Dafür kannst du in einer mittelgroßen deutschen Stadt ohne Probleme eine schicke Eigentumswohnungen kaufen.

Wofür zahlst du eigentlich so viel Geld?

Dafür, dass du in der Regel 2 Jahre lang spannende Fallstudien auseinandernimmst, fesselnde PowerPoint-Präsentationen erstellst, nahezu jedem Menschen zugängliche Standardlektüre liest und hochkomplexe Formeln auswendig lernst?!

Hast du dich schon gefragt, wie viel du von diesem kostbaren Wissen in deinem späteren Berufsleben wirklich nutzen wirst?!

John Kaufman hat mit seinem Buch eine Alternative zum MBA kreiert. Er fasst für dich auf weniger als 400 Seiten zusammen, welche Prinzipien der Wirtschaft in der Praxis tatsächlich relevant sind und wie du diese am besten umsetzten kannst … Ein ernsthaftes Durcharbeiten des Buches dauert keine 2 Monate und dein Investment beläuft sich auf den Preis für ein mittelmäßiges Abendessen.

Das Wertvollste an einem MBA ist aus meiner Sicht allein das Netzwerk, das du dir dabei aufbauen kannst. Die Betonung liegt auf „kannst“.

01. Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Buch von Timothy Ferriss

Die heutige Arbeitswelt verlangt von dir immer mehr ab. Sie zwingt dich jeden Tag, noch länger zu arbeiten, dabei noch weniger zu verdienen und dein Privatleben noch stärker zu vernachlässigen.

Timothy Ferriss liefert eine praktische Anleitung für die Flucht aus dem Hamsterrad in ein erfülltes Dasein. Mit außergewöhnlichen Denkansätzen, erfolgreichen Fallbeispielen, bewährten Ratschlägen und einer großen Portion Humor zeigt er dir auf, wie er seine 80-Stunden-Arbeitswoche auf 4 Stunden bei mehr als vollem Gehaltsausgleich heruntergeschraubt hat. Die gewonnene Zeit nutze er u.a., um in Berlin Deutsch zu lernen oder in Argentinien Tango zu tanzen.

Welche deiner Träume würdest du mit der neu gewonnen Lebenszeit realisieren?

Dein Lieblingsbuch?!

Fallen dir weitere Bücher ein, die es wert sind, in dieser Liste aufgenommen zu werden?

Lesern, den dieser Artikel gefallen hat, gefiel auch …

Wow. It's Quiet Here...

Be the first to start the conversation!

Leave a Reply:

Gravatar Image

More in Trickkiste (7 of 9 articles)